Kircheneinweihung St. Veit

Lange hat es gedauert, aber jetzt war es endlich so weit. Wir konnten die offizielle Einweihung von St. Veit feiern.

Zwar sind wir schon seit Ostern 2021 wieder zurück in "unserer" Kirche, am Anfang noch mit Baustellengottesdiensten. Aber wir waren uns alle einig: Diese Renovierung ist ein solcher Meilenstein, dass sie einfach noch einmal gefeiert werden musste.

Und das haben wir am 19. September getan. Trotz Corona-Bedingungen konnten wir eine Kircheneinweihung feiern, die uns im Gedächtnis bleiben wird.

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an alle Beteiligten:

Verabschiedung von Pfarrer Oßwald

Am Pfingstsonntag feierten wir die Verabschiedung von Pfarrer Gerhard Oßwald, der Leipheim nach 15 Jahren verlässt. Es war ein besonderer Gottesdienst, bei dem die alte, neue St. Veitskirche zum ersten Mal nach Corona wieder richtig gefüllt war - und das bei allen Corona-Maßnahmen, die zu beachten waren.

So konnte es keinen Empfang geben, aber Getränke und Knabbereien zum Mitnehmen, die von den Kirchenvorständen Leipheim und Riedheim vorbereitet waren. Damit konnte man zu Hause auf Pfarrer Oßwald anstoßen.