Verabschiedung von Pfarrer Oßwald

Am Pfingstsonntag feierten wir die Verabschiedung von Pfarrer Gerhard Oßwald, der Leipheim nach 15 Jahren verlässt. Es war ein besonderer Gottesdienst, bei dem die alte, neue St. Veitskirche zum ersten Mal nach Corona wieder richtig gefüllt war - und das bei allen Corona-Maßnahmen, die zu beachten waren.

So konnte es keinen Empfang geben, aber Getränke und Knabbereien zum Mitnehmen, die von den Kirchenvorständen Leipheim und Riedheim vorbereitet waren. Damit konnte man zu Hause auf Pfarrer Oßwald anstoßen.