Kirchenaustritt

Herr, zeige mir, welchen Weg ich einschlagen soll, und lass
mich erkennen, was du von mir willst.
Psalm 25,4

Sie spielen mit dem Gedanken, unsere Kirche zu verlassen? Das finden wir sehr schade, denn jeder, der geht, fehlt. Und auch ihm fehlt etwas, denn wir meinen, dass es gut ist, Mitglied in der Kirche zu sein. Hier finden Sie 12 gute Gründe, warum es sich lohnt, in der Kirche zu sein. Bitte bedenken Sie diese Gründe noch einmal, bevor sie sich verabschieden.

Ist eine Enttäuschung der Grund für Ihren Abschiedswillen? Dann geben Sie uns doch bitte noch eine Chance - wenigstens, damit wir Sie besser verstehen können und etwas daraus lernen. Sprechen Sie bitte mit einem unserer Pfarrer. Vielleicht sieht dann manches anders aus.

Sind es finanzielle Gründe, die Sie zu einem Austritt bewegen? Hier können Sie sich informieren, was unsere Kirche mit Ihrem Geld macht. Ebenso finden Sie hier Ansprechpartner für alle Fragen zu Ihrer Kirchensteuer.

Und wenn das alles Sie nicht umstimmen kann, dann müssen wir Sie auf Ihr zuständiges Rathaus verweisen: Staatliches Recht schreibt vor, dass der Austritt aus den Volkskirchen auf dem Standesamt erklärt werden muss. Sie müssen persönlich erscheinen und Ihren Ausweis dabei haben. Hierfür wird auch eine Gebühr verlangt, für die die Kirche nichts kann...

Und bitte denken Sie daran: Wir freuen uns, wenn Sie eines Tages Ihren Entschluss rückgängig machen wollen und wieder zu uns kommen wollen. Unter Kircheneintritt erfahren Sie, wie das geht.